Gemeinde Untertilliach

Ein Tal will Stärken ausbauen

Talschaftsparlament


 

Gemeinderäte aus Kartitsch, Obertilliach, Untertilliach und der Gemeinde Lesachtal

LIESING (lexe). Gemeinderäte aus Kartitsch, Obertilliach, Untertilliach und der Gemeinde Lesachtal blicken mit „Schwung und Optimismus in die Zukunft“. Gemeinsam, in Form des Lesachtaler Talschaftsparlaments, sollen Probleme – über Gemeindegrenzen hinaus – angegangen und bewältigt werden.

Erstes Treffen

Hinter dieser Idee stehen neben dem Lesachtaler Bgm. Johann Windbichler die Bürgermeister Josef Außerlechner, Matthias Scherer, Manfred Lanzinger. Windbichler: "Wir wollen Kooperationen der Gemeinden im Tal vorantreiben." Jetzt wurde in der Volksmusik Akademie Liesing diskutiert und an Lösungsansätzen gearbeitet. Ergebnisse sollen aus Familie, Angestellten, Wirtschaft, Landwirtschaft und Tourismus kommen. Diese sollen sich letztendlich zum Leader-Projekt entwickeln. Wichtigstes Anliegen ist die rasche Wiederherstellung der B 111 im Abschnitt Promeggen. Organisiert wurde die Veranstaltung von Regionalmanagern Friedrich Veider (Hermagor) und Michael Hohenwarter (Osttirol).

 


Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.